Symposium

Dr. Roman Beniashvili

Dr. Roman Beniashvili Zahngipfel 2019 Vollkeramik Symposium

Die Augmentation von Hart- und Weichgewebe als Garant für den langfristigen Implantaterfolg

 

Stabile periimplantäre Strukturen sind die Voraussetzung für einen langfristigen Implantaterfolg.

Die voraussagbare Wiederherstellung von Hart- und Weichgewebe setzt voraus, biologisch zu denken. Das heißt, die Möglichkeiten und Grenzen der jeweils eingesetzten Augmentationsverfahren zu kennen und entsprechend der Defektgeometrie das bestmögliche Verfahren für den Patienten auszuwählen.

Knochenersatzmaterialien kommen dabei eine immer größere Bedeutung zu.

Dementsprechend wird bei diesem Workshop ein praxisbewährtes und wissenschaftlich fundiertes Konzept vorgestellt, welches systematisch Defektgeometrie, Angiogenese, Weichgewebsmorphologie, Entnahmemorbidität und Patientenbedürfnisse berücksichtigt und dadurch ein gut prognostizierbares Ergebnis ermöglicht.