DSC00592_mittel_edited_edited.jpg

 Zahngipfel

14 Jahre Vollkeramik-Symposium

Vor 14 Jahren hat Udo Kreibich den Zahngipfel ins Leben gerufen. Er schafft seitdem eine Verbindung zwischen ZahnärztInnen und ZahntechnikerInnen, sowie einem großen Kongress und intensiven Workshops.

Spannende Vorträge, mit den Besten der Branche netzwerken und Innovationen kennenlernen – Das zeichnet den Zahngipfel aus.

DSC00078_klein.jpg

kreativ.

Langweile dich nicht in zwei Stunden langen Vorträgen. Unsere Referenten können ihre Themen kurz und knackig auf den Punkt bringen. So nimmst du aus vielen Themen die wichtigsten Inhalte mit.

innovativ.

Wir geben den Newcomern der Branche eine Plattform. Unsere Gipfelstürmer präsentieren ihre neusten Forschungsergebnisse. Profitiere von einer Mischung aus Erfahrung und Innovation.

originell.

Mit seinen einzigartigen Vorträgen setzt der Zahngipfel seit vielen Jahren neue Maßstäbe. Unsere Themen schließen (Wissens-)Lücken. Lerne die gesamte Bandbreite der Zahntechnik kennen.

 
Chairmen

Die Chairmen führen jedes Jahr gekonnt durch das Programm des Symposiums.

Mit kompetenten Fragen fühlen sie den Referenten auf den Zahn und vertiefen die vorgestellten Themen.

 
Bild_Dr._Tartsch_20210719_quadratisch.jpg

DR. MED. DENT. JENS TARTSCH

Theodor_Thiele_Bild_Webseite.png

DR. THEODOR THIELE M.SC.

Logo_esci_without_background_20210503_181800_761_0.png

Mit der European Society for Ceramic Implantology (ESCI) erhält die Implantologie mit Keramikimplantaten erstmals eine starke Lobby. Die ESCI bildet eine starke Gemeinschaft und ein internationales Netzwerk aus wissenschaftlich anerkannten und renommierten Fachleuten, aus interessierten und motivierten Mitgliedern aus Praxis und Hochschule sowie aus kompetenten und qualitätsorientierten Herstellern und Forschungseinrichtungen. Alle sind nur einem Ziel verpflichtet:

 

„Der wissenschaftlichen Erarbeitung, der Verbreitung und Vermittlung von evidenzbasiertem und fundiertem Wissen über zahnärztliche Keramikimplantate zum Wohle unserer Patienten.“

Das Ziel der ESCI als neutraler, unabhängiger und nicht profit-orientierter Fachgesellschaft ist es, im Sinne der Patienten zahnärztliche Implantate aus dem Werkstoff Zirkondioxid auf wissenschaftlichen und evidenzbasierten Grundlagen als zuverlässige Erweiterung des Behandlungsspektrums neben Titanimplantaten zu etablieren. Hierfür steht die ESCI auch mit ihren Kernwerten:

 

Kompetenz, Vertrauen und Begeisterung!

 

Mit deiner Mitgliedschaft schaffst du eine Lobby für die Implantologie mit Keramikimplantaten.

Werde Teil einer starken Gemeinschaft und eines europäischen Netzwerkes, das den klinischen Einsatz von Keramikimplantaten fördert, Erfahrungen austauscht, wissenschaftliche Hintergründe erarbeitet, Anwender ausbildet und Veranstaltungen zu Keramikimplantaten organisiert.

 

Weitere Informationen zur ESCI und einer entsprechenden Mitgliedschaft gibt es hier.

 

Zum Programm der ESCI im Rahmen des Zahngipfels geht es hier.

 
Presse

2020

2019

2018

 
Impressionen